Language:
Referenzprojekte » Projekte

Raumfahrt und Satellitentechnik:

AlN-Keramik hat neben der extrem guten Wärme-leitfähigkeit weitere interessante Eigenschaften.

Erstens ist sein spezifisches Gewicht um 25% leichter als Aluminiumoxid. Zweitens ist sein thermischer Ausdehnungskoeffizient nicht einmal halb so groß wie der von Aluminiumoxid, nur etwa 1/3 so hoch wie der von Berylliumoxid und liegt vor allem sehr nahe beim Silizium.


Das garantiert eine gute Temperaturfestigkeit, bzw. eine extreme Temperaturschock-unempfindlichkeit.

In einem gemeinsamen Projekt mit Fairchild Imaging, Kalifornien, der DLR in Berlin und der koreanischen Raumfahrtagentur KARI wurde auf der Basis unserer AlN-Keramik eine CCD-Kamera für das KOMPSAT3-Projekt entwickelt und gefertigt.

In der Sonde "Giotto", die den Halleyschen Kometen erforschte, nutzten Isolatoren das niedrige Gewicht der AlN-Keramik.

Bahntechnik

Drehzahlsteuerung

Elektronenstrahlschweissen
Energietechnik /
Stromrichten
HF-Technik
Lasertechnik
Raumfahrt
Seefunk
Verdampferschalen &
Schmelztiegel